-

Pepe – vermisst seit dem 25.07.2016 in Fürstenfeldbruck

Pepe ist seit dem 25.07.2016 in der Adolf-Kolping-Str. entlaufen. Sie ist recht scheu, sehr zierlich (das ist das Auffallendste an unserer Tigerin sowie ihr Hinkebeinchen!) und hat eben - durch einen schlecht verarzteten Beinbruch - vorne rechts ein Hinkebeinchen, das sie aber keineswegs am Laufen und Klettern hindert. Sie zieht das Beinchen lediglich beim Sitzen oftmals hoch. Pepe bleibt eigentlich immer nah beim Garten, sie ist sehr anhänglich mit uns, bei Unbekannten, wie schon beschrieben, recht scheu, weshalb ich mir auch keinen Tierfänger vorstellen kann. Sie ist 2009 geboren und hat im Ohr die Tätowierung von Korsawe und Schmid: rechts KS46 und links FFB10

Farbe: braun-schwarz getigert
Besondere Kennzeichen: 4 schwarze Pfoten, weißer Bauch, zierlich, humpelt

Kontakt: Manuela Faltin, Tel. 01841/222 182