-

Chester – vermisst seit 26.05.2017 in Germering

Chester ist ca. 5-6 Jahre alt und wurde mit einem knappen Jahr in einem Gewerbegebiet ausgesetzt.

Daher ist er sehr scheu und ängstlich in Bezug auf fremde Personen. Besonderst Angst hat er vor Männern.

Chester ist am 26.05.2017 in Germering entlaufen. Chester ist Freigänger und eine eher groß gewachsende Katze.

Wenn er vertrauen gefasst hat ist er sehr schmusig und gespächig, d.h. er miaut sehr viel. Er ist für eine Katze ausgesprochen weich im Fell (Kaninchenfell). Er reagiert mit schmerzlichen Schreien hinten an der Hüfte.(Der Tierarzt vermutete damals ein verheilter Beckenbruch) Seit dem ich Ihn habe hatte er immer mal wieder Probleme mit dem Herz und Atemnot. Aber auch nach diversen Tierarztbesuchen gab es keine Diagnose.

Wir sind im Moment jeden Morgen und Abend auf der Suche. Seit zwei Tagen ohne Erfolg! Da wir erst am 01.02.2017 nach Germering umgezogen.

Kontakt: Svena Hoffmann, Tel. 0176-220 21 303

 
 
 

Wer nimmt gelegentlich bei Urlaub oder Krankenhausaufenthalt einen kleinen Hund, Malteser (sehr folgsam und ruhig, 12 Jahre alt) gegen Entgelt in Obhut?

Rückmeldungen bitte an Telefon 01728451280 oder E-Mail: nissan11@gmx.de