-

Charlie – vermisst seit 19.07.2014 in München

Carlie ist am 19.07. aus dem Garten ihrer Besitzerin ausgekommen, ist dann leider vor ein Auto gerannt und irrt seitdem durch das gesamte Münchner Stadtgebiet. Wir haben fast täglich Sichtungen, die uns gemeldet werden, aber Carlie ist immer noch sehr mobil und bewegt sich mittlerweile sehr sicher zwischen den Bereichen Englischer Garten, Innenstadt und Isar. Leider hat es Ihre Besitzerin trotz 24 Stunden Schichten noch nie geschafft, mit carlie zur selben Zeit am selben Ort zu sein... Dafür ist das Gebiet leider einfach zu groß! 

Wir sind daher auf die Hilfe alle angewiesen, die die Augen nach Carlie aufhalten und uns Sichtungen sofort an die 0176/64149536 melden. 

Carlie ist ca. 50 cm groß, sieht aus wie ein sehr zierlicher Huskie-Mix, hat ein helles Gesicht und helle Beine und einen dunklen Rücken, halblanges Fell und einen Stummelschwanz. Wir können leider nicht ausschließen, dass Carlie irgendwie aus ihrem Gebiet vertriebene wird und dann auch wieder großräumige Wege zurücklegt, daher bitte auch im Großraum München Augen auf. 

Alles aktuelle zu Carlie auch auf www.wirsuchencarlie.de 

Vielen Dank für Ihre Hilfe! 

Kontakt: Tel. 0176/64149536

 
 
 

Wer nimmt gelegentlich bei Urlaub oder Krankenhausaufenthalt einen kleinen Hund, Malteser (sehr folgsam und ruhig, 12 Jahre alt) gegen Entgelt in Obhut?

Rückmeldungen bitte an Telefon 01728451280 oder E-Mail: nissan11@gmx.de