-

Mimi, weibl., geb. 2002, Julchen weibl., geb. 2006

Die beiden Seniorenkatzen Mimi  (weiß mit dunklen Flecken) und Julchen (schwarz/weiß) sind seit dem Tod Ihres Frauchens alleine im Haus zurückgeblieben, werden dort zwar durch Nachbarn versorgt, brauchen aber nun dringend ein neues Zuhause, wo sie wieder neue Geborgenheit und Liebe genießen können. Mimi ist 18 Jahre alt und Julchen 14. Beide Katzen sind noch sehr vital und man sieht ihnen ihr Alter nicht an.

Vor Vermittlung werden sie auch noch tierärztlich durchgecheckt. Bisher haben sie in einem Haus mit Freigehege im Garten gelebt, wären jetzt aber sicher auch mit einem Wohnungsplatz mit vernetztem Balkon zufrieden. Wer gibt diesen netten alten Katzen noch eine Chance und nimmt sie auf?

Kontakt: Lydia Miech, Tel. 089/805177 oder 0172/6516087